Jetzt Beta-Partner werden und von Beginn an exklusive Vorteile nutzen!

Starten Sie den lokalen Business-Turbo!

Newsload bei Think Publishing digital

Think Publishing digital – Donnerstag 26. November 2020
Das Corona-Krisenjahr hat gezeigt: Noch nie waren unabhängige Medien so wichtig. Soziale Medien und manipulierbare Algorithmen untergraben Demokratien, Demagogen und Verschwörungstheoretiker verschaffen sich mit Desinformation ungeahntes Gehör. Das Jahr 2020 hat der durch die Digitalisierung ohnehin geplagten Medienbranche jedoch auch gezeigt: Die Medien sind verletzlich und brauchen dringend funktionierende Geschäftsmodelle. Boomende Reichweiten und gleichzeitig Kurzarbeit bei Spiegel, Stern, Zeit und Co. – das ist ein Paradoxon, das für viele Verlage bitter ist.

Aber die „Think Publishing“ und Newsload steht nicht für das Lamentieren, sondern für zukunftsweisende Geschäftsmodelle. Die Roadshow macht es sich seit Jahren zur Aufgabe, die Publishing-Branche bei der Suche nach neuen Erlösquellen und Geschäftsoptimierung mit Impulsen, Networking und der Vorstellung interessanter Cases zu unterstützen. Das Event, organisiert von der Content-Plattform Contiago und der Nachrichtenagentur spot on news, sollte eigentlich im Frühjahr in Berlin, Hamburg, Köln und München stattfinden. Es wurde, wie so viele Veranstaltungen, vertagt. Bis wir – hoffentlich im kommenden Frühjahr oder Frühsommer 2021 – unsere Roadshow 2020 nachholen können, wollen wir die Zeit für eine Bestandaufnahme und den digitalen Austausch nutzen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir wichtige Fragen der Verlagsbranche beleuchten und diese in unserem Panel mit Experten (u.a. vom führenden Video-Marktplatz Glomex und der Multikanal-Publishing-Plattform Contentpepper) diskutieren.

Wir laden Sie herzlich zu beiden Modulen unseres digitalen Events ein:

1. Machen Sie bei unserer großen Branchen-Umfrage mit. Es dauert nur etwa 5 Minuten und hilft uns und der Branche, die Fragestellungen zu beleuchten, die Verlage aktuell umtreibt. Hier geht’s zur Umfrage (auf Wunsch anonym).

2. Seien Sie dabei bei der „Think Publishing digital“ am 26. November 2020 von 11:00 Uhr bis 12.15 Uhr. Bei dem kompakten Event werden wir die Umfrage-Ergebnisse vorstellen, diskutieren und konstruktive Lösungsansätze vorstellen, sowie weitere Angebote zum Austausch machen. Hier können Sie sich kostenfrei anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und darauf, Sie hoffentlich bald bei der „Think Publishing“ als Präsenz-Format begrüßen zu dürfen. Bitte bleiben Sie bis dahin gesund und voller Optimismus.

Erfahren Sie mehr über Newsload und starten Sie mit uns den lokalen Turbo!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Weitere Meldungen

Die lokale Katastrophe vor Augen

Die Digitalisierungs-Generalprobe während der COVID-19-Pandemie geht für kleine und mittlere Unternehmen gründlich daneben. Ein Großteil der Akteure lokaler Wirtschafträume verlassen sich bei der Digitalisierung zunehmend auf ineffiziente regionale Gutscheinsystem, Regio-Shops oder City Apps und übersehen dabei, dass ihr eigener Marktwert aus Sicht des Kunden jeden Tag  sinkt und somit die Chance auf eine erfolgreiche Zukunft.…

Neue Modelle für Paid-Content: Verlage setzen auf Themen-Abos

Einige Regionalzeitungen bieten ihren Online-Lesern neuerdings an, nur Inhalte aus einzelnen Rubriken zu abonnieren. Damit folgen sie dem Trend zu individualisiertem Content. Wie erfolgversprechend ist dieser Paid-Content-Ansatz? Die Bereitschaft der Online-Community, für digitalen Journalismus zu zahlen, ist in der breiten Masse nach wie vor gering. Eine Studie des Reuters Institutes geht sogar davon aus, dass…

Neue Vertriebschancen für lokale Unternehmen in Zeiten von Corona

Corona verändert die Kaufgewohnheiten gravierend – Lockdown, „Social Distancing“ und „wir bleiben zuhause“ haben in den letzten Wochen das Konsumverhalten in Deutschland auf den Kopf gestellt. In Zeiten der Corona-Krise gilt es, wie die BILD Zeitung berichtete, den Einkauf schnell und präzise zu erledigen. Vorausschauende Wocheneinkäufe, statt spontane Genussverführung im Supermarkt sind das Gebot der…

Newsload – eine Chance für Verlage

Mehr Reichweite für Ihre Produkte und zusätzliche Erlösmodelle durch ein regional basiertes digitales Vertriebskonzept.   Sie haben den Content, wir erreichen die Leser: Mit Newsload können Sie Teil einer lokalen Vertriebsoffensive werden und Ihre Beiträge in Form von kurzen Teaser- oder Volltexten reichweitenstark zweit- und drittverwerten. Neben lokalen oder regionalen Inhalten sind vor allem informative…

Wirtschaftsförderung in Zeiten von Corona – Interview mit Citymarketingverein Pro Heidelberg

Um mehr zum Thema lokale Wirtschaftsförderung und den Auswirkungen der Corona-Pandemie in der Metropolregion Rhein-Neckar zu erfahren sprachen wir mit Nikolina Visevic vom Citymarketingverein Pro Heidelberg. Bitte stellen Sie sich und Ihre Tätigkeit bei Pro Heidelberg kurz vor. Ich betreue die Geschäftsstelle des Citymarketingvereins Pro Heidelberg. Wir sind ein Gewerbeverein, der sich für die Betriebe…

Contiago – das Know-how hinter Newsload

NEWSLOAD ist ein Projekt der Contiago GmbH. Diese wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, bestehenden Verlags-Content an kleine und mittlere Unternehmen für die Nutzung in deren Website zweitzuverwerten. Hierfür konnten Partner wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa, strategischer Investor), die Süddeutsche Zeitung, Burda Forward und viele weitere Verlagshäuser gewonnen werden. Der Plan war den Zugang zu den…
Alle Meldungen wurden geladen
Alle Meldungen wurden geladen
Alle Meldungen wurden geladen
Alle Meldungen wurden geladen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Scroll to Top

Partner werden

Vielen Dank für Ihr Interesse an Newsload. Damit wir Ihre Anfrage schnellst möglich bearbeiten können füllen Sie bitte die nebenstehenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Ihr persönlicher Ansprechpartner melden sich innerhalb von wenigen Arbeitstagen mit einer Rückmeldung bei Ihnen.

Newsload ist ein Produkt der Contiago GmbH
Telefon: (06203) 679 22 85

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte nutzen Sie das Formular. Sie können unser Team aber auch gerne telefonisch erreichen, unter

Newsload-Service-Team
Telefon: (06203) 679 22 85